Spielplatzgeräte aus Robinienholz und Edelstahl - Spielplatzgeräte, Sandreinigung und Fallschutzplatten

Haben Sie Fragen?

Spielplatzgeräte - Infos anfordern

Wir beraten Sie gerne auch

persönlich unter der Telefonnummer

06031 / 1613 - 00

Oder nutzen Sie unser

Kontaktformular

Großspielanlagen

Spielgerätemontage Startbild

Hier können Sie in einem kurzen Film über die Montage des Rutschenturms auf dem Gelände der Gartenschau in Rietberg sehen.

Trampolin "Pi" als 2er Kombi

Trampolin

Sehen Sie hier einen kurzen Film über unser Trampolin "Pi" als 2er Kombination.

.

Spielplatzgeräte
aus Robinienholz, Edelstahl und Hochdrucklaminat

zur Spielgeraete ÜbersichtSpielplatzgeräte KatalogKaiser & Kühne Spieltürme werden aus einem modularen Rastersystem konstruiert. Sie können dabei aus einem großen Angebot von vorkonfigurierten Spielplatzgeräten auswählen. Es besteht auch die Möglichkeit, dass wir ein vorhandenes Spielgerät entsprechend Ihren Wünschen verändern.

 

Sie haben die Wahl:

Standpfosten aus Edelstahl oder aus Robinienholz

Alle Standpfosten, egal ob Robinien oder Edelstahl haben einen Durchmesser von 12 cm, dadurch ist es uns möglich alle Geräte in den zwei Pfosten-Varianten zu liefern. Entscheiden Sie selbst!


Spielplatzgeräte aus RobinienholzDas Holz der Robinie ist ein natürlicher, nachwachsender Rohstoff. Kaum ein anderer Werkstoff bietet so viele Möglichkeiten der Verwendung wie Holz. Es bildet durch seine organische Oberflächenstruktur einen willkommenen Kontrast zu anderen Baumaterialien. Dauerhaftigkeit und technologische Beschaffenheit sind bei den verschiedenen Holzarten, die in Mitteleuropa kultiviert werden, aber sehr unterschiedlich. Für den Außenbereich eignen sich besonders Holzarten, die gegenüber der Einwirkung von Schadstoffen und holzzerstörenden Organismen weitgehend resistent sind. Deshalb hat sich Kaiser & Kühne bei der Entwicklung seiner Spielplatzgeräte für die Robinie entschieden.

 

Das Holz der Robinie besitzt hervorragende technische Eigenschaften und eine hohe natürliche Dauerhaftigkeit. So dass bei der Robinie auf die umweltschädliche und längst nicht mehr zeitgemäße Kesseldruckimprägnierung verzichtet werden kann.

Die alte DIN 68 364 stuft die Robinie in Resistenzklasse 1 (sehr dauerhaft) ein, die neuere DIN EN 350-2 in Klasse 1 bis 2. Somit ist Robinienholz die mit Abstand dauerhafteste und robusteste Holzart in Mitteleuropa!

 

Für erdverbaute Robinienpfosten, sofern diese nicht in Rindenmulch installiert wurden, gibt Kaiser & Kühne daher eine Garantie von 10 Jahren!


Spielplatzgeräte aus EdelstahlDie Metall-Standpfosten der Spielplatzgeräte werden aus Edelstahl gefertigt. Der große Vorteil des Edelstahls ist die Rostbeständigkeit. Ein Stahl wird dann als rostbeständig bezeichnet, wenn er in Kontakt mit Wasser oder feuchter Luft auch nach längerer Zeit nicht rostet bzw. korrodiert.


Die rostbeständigen Stähle verdanken ihre Rostsicherheit in erster Linie dem Legierungsmetall Chrom (Cr). Chrom führt durch die Bildung von Chromoxyd auf der Oberfläche des Stahles zu einem sog. passiven Zustand, d.h. das elektrochemische Verhalten der Stahl-Oberfläche verhält sich ähnlich wie ein Edelmetall wie Silber, Platin oder Gold. Chrom erhöht die Festigkeit und Härte des Stahls, ohne die Dehnung wesentlich zu verschlechtern. Des Weiteren erhöht auch Nickel (Ni) die allgemeine Korrosionsbeständigkeit und Zähigkeit. Kaiser & Kühne verwendet hauptsächlich die Chrom-Nickel-legierte Qualität.

Diese weist gegenüber den Chrom-Stählen eine noch wesentlich verbesserte Korrosionsbeständigkeit auf und zählt darüber hinaus auch zu den sog. kaltzähen Stählen, besitzt also auch bei tiefen Temperaturen noch eine hohe Zähigkeit.

 

Auf Ihren Wunsch und gegen einen Aufpreis können die Edelstahlpfosten der Spielplatzgeräte auch in jedem beliebigen RAL-Farbton pulverbeschichtet und einbrennlackiert werden.



.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler