Seilspielgeräte - Spielplatzgeräte, Sandreinigung und Fallschutzplatten

Haben Sie Fragen?

Spielplatzgeräte - Infos anfordern

Wir beraten Sie gerne auch

persönlich unter der Telefonnummer

06031 / 1613 - 00

Oder nutzen Sie unser

Kontaktformular

Trampolin "Pi" als 2er Kombi

Trampolin

Sehen Sie hier einen kurzen Film über unser Trampolin "Pi" als 2er Kombination.

.

Seilspielgeräte

Spielplatzgeräte Seilspielgeräte - Mittelmastgeräte Seilspielgeräte - Fachwerkgeräte Klettergeräte Skyclimber

 

Seilspielgeräte

 

 

Seilspielgeräte eignen sich hervorragend zum spielerischen erfahren körperlicher Grenzen. Unsere Seilspielgeräten kommen vom Hersteller SMB Seilspielgeräte Berlin. Die Seilspielgeräte werden unterteilt in Mittelmastgeräte und Fachwerkgeräte. Bei den Mittelmastgeräten handelt es sich um räumlich geknüpfte Seilnetzwerke, die über einen Mast gespannt sind. Ausgehend von polyederähnlich gestalteten Raumzellen verlaufen die Netzseile unter Beachtung spielwertgebender Momente zu den Randseilen, d.h. der Seilverlauf wird so gestaltet, dass Bewegungsaktivitäten wie Balancieren, Wippen, Hangeln, Klettern und Turnen ermöglicht und positiv beeinflusst werden.

 

SMB Seilspielgeräte - Die Qualitätsstandards

Für Mittelmastgeräte:

 

Seilspielgeräte - Qualitätsstandards für Mittelmastgeräte

 

A:

Das Raumnetz besteht aus 6-litzigen Herkulestauwerk, Seile des Raumnetzes mind. Ø 20mm, Seile der äußeren Rand- und Spannseile mind. Ø 22 mm

B:Verbindung der Seilkreuzungspunkte durch fugenlos verpresste Aluminiumkugelknoten. Der Seilkreuzungspunkt ist dadurch fixiert und es entsteht kein Verschleiß durch Reibung zwischen den Seilen, auch nicht bei schlecht nachgespannten Raumnetzen
C:Das Nachspannen erfolgt über Sicherheits-Spannschlösser in geschlossener Bauweise mit doppelter Ausdrehsicherung
D:Die Abspannpunkte bei 4-Fach abgespannten Geräten werden durch ein zusätzliches Sicherheitsseil zwischen Raumnetz und einer zweiten Zugankerlasche gesichert
E:Der Mittelmast besteht aus einem feuerverzinkten Stahlrohr
F:Öffnungen zwischen Mittelmast und Raumnetz werden durch gewebeverstärkte Gummimembrane geschlossen. Diese sind mit dem Raumnetz verschraubt und können Problemlos ausgetauscht werden

 


 

Für Fachwerkgeräte:

 

Seilspielgeräte - Qualitätsstandards für Fachwerkgeräte 

 

A:

Das Raumnetz besteht aus 6-litzigen Herkulestauwerk, Seile mind. Ø18mm

B:Verbindung der Seilkreuzungspunkte durch fugenlos verpresste Aluminiumkugelknoten. Der Seilkreuzungspunkt ist dadurch fixiert und es entsteht kein Verschleiß durch Reibung zwischen den Seilen, auch nicht bei schlecht nachgespannten Raumnetzen.
C:Die Seile des Raumnetzes werden an den Nachspannpunken zu einem Strang zusammengeführt. Die Nachspannschrauben im inneren der Hohlkugeln bestehen aus Edelstahl und gewährleisten so eine lange Lebensdauer und problemloses Nachspannen, auch nach längerer Zeit
D:

Gesenkgeschmiedete Stahlkugeln verbinden die Gerüstrohre miteinander. Die Kugeln sind feuerverzinkt und farbpulverbeschichtet. Die Hohlkugeln des Fachwerks sind mit verschraubbaren Kunststoffdeckeln zu verschließen

E:Gerüst aus Stahlrohren, sandgestrahlt und korrosionsgeschützt durch Spritzverzinkung und anschließender Farbpulverbeschichtung. Verbindung zu den Hohlkugelknoten über hochfeste und feuerverzinkte Schrauben. Diese müssen dauerhaft in den Rohrenden eingeschweißte sein. Dadurch können die Schrauben mit maximalem Drehmoment angezogen werden ohne Beschädigungen am Gerät hervorzurufen

 



.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler